Automation

flexible und individuell
zugeschnittene Gesamtlösungen

Antriebstechnik

THE ORIGINAL. BE SAFE.

Das Unternehmen EMG –

ein verlässlicher Arbeitgeber seit 75 Jahren!

Lösungen

zur Optimierung Ihrer Prozess- und Produktqualität!

30.01.2017

SORM 3plus Rauheitsmessung auf Molybdän

Manchmal wirken die Anforderungen an Qualitätssichernde Systeme, in diesem Fall an das Online-Rauheitsmesssystem SORM 3plus, wie aus einer anderen Welt. Oder haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Rauheitsmessung auf Blechen aus Molybdän-Legierungen gemacht?

Zur Erinnerung Molybdän ist ein paramagnetisches Übergangsmetall mit der Ordnungszahl 42 und in kleinen Zusätzen dient es zur Härtung und zur Verhinderung der Anlassversprödung von Stahl. Mehr als zwei Drittel des hergestellten Molybdäns werden zur Erzeugung von Metalllegierungen wie Ferro-Molybdän verbraucht. Heute ist Molybdän ein Legierungselement zur Steigerung von Festigkeit, Korrosions- und Hitzebeständigkeit und wird von daher bevorzugt in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.
 
Und genau das war der Grund, dass ein chinesischer Hersteller von Molybdän-Blechen (Tafeln) die Anforderung an EMG formulierte, die Rauheit des Materials mit SORM 3plus online zu messen. Nichts leichter als das, oder?

Sie wollen mehr zur EMG SORM 3plus-Anwendung und -Technologie wissen? Dann kontaktieren Sie gerne jederzeit unsere Vertriebsorganisation oder auch unser Produktmanagement direkt unter: guido.eichert@emg-automation.com und besuchen Sie unsere Webseite.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.