Automation

flexible und individuell
zugeschnittene Gesamtlösungen

Antriebstechnik

THE ORIGINAL. BE SAFE.

Das Unternehmen EMG –

ein verlässlicher Arbeitgeber seit 75 Jahren!

Lösungen

zur Optimierung Ihrer Prozess- und Produktqualität!

20.09.2021

Innovative Weiterentwicklungen und gesteigerte Usability

Upgrades bei Bandmittenmessung EVK3, Bedienfeld ECU und CCD-Kameras (CCD CAM 100)

EMG Systeme zeichnen sich durch stetige Weiterentwicklung am Puls der Zeit aus. In diesem Sinne sind auch die Neuerungen bei Standardlösungen und -komponenten der EMG zu verstehen, die ab sofort Eingang in das Lieferspektrum bei EMG-Bandlauflösungen finden.

EVK/EVM optische Bandkanten- und Mittenpositioniereinrichtung 

Den Anfang macht die optische Bandkanten- und Mittenpositioniereinrichtung EVK/EVM –traditionell auch als „Empfänger-Verstellgerät-Kante/Mitte“ bezeichnet. Das Erfassen der Bandkante erfolgt hierbei über ein motorisch verfahrbares „Empfänger-Verstellgerät“, das mit fremdlichtsicheren Hochfrequent (HF)-Wechsellicht-Messempfängern ausgerüstet ist. Tritt durch Breitenänderungen oder durch Bandverläufe eine seitliche Verlagerung der Bandkante ein, wird dieser Verlauf durch die Photozellen erkannt und über eine Verfahrung des Empfängers und Lichtintensitätsmessung die Bandkante sicher bestimmt. Mehr dazu finden Sie hier!

Die Generation EVK3, die die inzwischen immerhin mehr als 20 Jahre alte EVK2-Generation im vierten Quartal 2021 ablöst, zeichnet sich aus durch:

  • eine Führungsschiene aus Edelstahl (Robustheit), 
  • einen deutlich kompakteren Antriebsmotor, 
  • einen integrierten linearen Wegencoder (Wegfall des PF7-Potentiometers), 
  • eine höhere Verfahrgeschwindigkeit (die alle Bandbreitenwechsel auch bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten ohne Einschränkungen meistert) und ganz wichtig, 
  • die Einstellung des Systems über einen Webbrowser und 
  • digitale Potentiometer zur vereinfachten Sensoreinstellung während der Inbetriebnahme. 

Die beiden Systemgenerationen sind komplett mechanisch und elektrisch kompatibel, sodass ein Austausch problemlos möglich ist.

 

ECU02.5: die neue Basis-Bedien- und Anzeigeeinheit für EMG Schaltschränke  

Diese Bedien- und Anzeigeeinheit zeichnet sich durch einen deutlich größeren 4,5” Farbbildschirm in einer Touch-Screen-Ausführung mit 480 x 272 Pixeln aus. Dadurch können doppelt so viel Messwerte und/oder Parameter auf dem Display angezeigt werden und es entfällt die bisherige Beschränkung auf 2 Parameter/Messpunkte in der Anzeige. Zudem wurden im Zuge dieser Anpassung an der ECU02 (External Communication Unit) die bisherigen mechanischen Druckknöpfe neben dem Display durch „Soft-Buttons“ auf dem Bildschirm ersetzt.

Aus Datenverarbeitungssicht ist die ECU02 ebenso wie die ECU01 mit einer RS232-Schnittstelle ausgestattet und arbeitet mittels Modbus RTU Protokoll. Damit ist ECU02 sowohl mit EMG iCON® als auch SPC16 ohne Software-Adaption nutzbar. Die mechanischen Abmessungen und Befestigung sind ebenfalls identisch. Somit ist die ECU02 mechanisch und elektrisch 100% kompatibel mit der Vorgänger Bedien- und Anzeigeeinheit ECU01.5.

ECU02.5 ist die Nachfolge für die Bedien- und Anzeigeeinheit ECU01.5 für den Türeinbau im EMG-Schaltschrank.

ECU02.2 ermöglicht den 100%igen Ersatzteilaustausch der ECU01.2 für den 19“-SPC16-Rack-Einbau (Altsysteme). 

 

CCD CAM 100: Die neue Lösung für digitale Zeilenkameras

Die bisher im Rahmen von „Low-budget“ Lösungen eingesetzte Zeilenkamera CCDpro wird durch die CCD CAM 100 abgelöst. Diese neue Kamerageneration zeichnet sich durch eine doppelt so hohe Auflösung (64.080 Pixel) und eine variable Brennweite zwischen 20 und 55 mm sowie einen Autofokus aus, sodass auf eine Objektivauswahl verzichtet werden kann. Für die Einstellung der Kamera steht dem Bediener nun zudem ein größeres Touchdisplay zur Verfügung. Ein besonderes neues Merkmal ist die integrierte Ausrichtungshilfe mit einer „virtuellen Wasserwage“ und 3 LEDs, die Hilfspunkte auf die Lichtquelle projizieren - die Ausrichtung der Kamera wird somit zum Kinderspiel! 

Selbstverständlich verfügt auch die CCD CAM 100 über eine CANopen Schnittstelle und ist zudem kompatibel zu CCDpro Lösungen.

 

Wie und wo bekomme ich Unterstützung?

Know-how und Unterstützung bei der Auslegung, Konstruktion, Installation von Bandlaufregelungslösungen für Ihre Anlage finden Sie konzentriert bei EMG! Konkrete Beratung zur Auslegung Ihrer Regelung und Sensorikausstattung bieten Ihnen jederzeit unsere Vertriebs- und Servicemitarbeiter, unsere internationale Vertriebsorganisation oder unser Produktmanagement (stripguiding@emg-automation.com). 

Sprechen Sie uns einfach an!

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.