Automation

flexible und individuell
zugeschnittene Gesamtlösungen

Antriebstechnik

THE ORIGINAL. BE SAFE.

Das Unternehmen EMG –

ein verlässlicher Arbeitgeber seit 75 Jahren!

Lösungen

zur Optimierung Ihrer Prozess- und Produktqualität!

20.09.2021

Induktiver Sensor ESI

Die neue Generation induktiver Bandkantensensoren für EMG eBACS

Das berührungslose Kantenmasken Kontrollsystem EMG eBACS hat sich inzwischen zur Nachführung der Kantenmasken (engl. „Baffle Blades“) in Feuerbeschichtungsanlagen weltweit breit durchgesetzt. Im Beschichtungsprozess müssen in der Arbeitszone der Abblasdüse die „Baffle Blades“ den Bandkanten, deren Position sich durch das Schwärmen des Bandes oder durch Änderung der Bandbreite verändert, kontinuierlich folgen. Induktive Kantensensoren von EMG ermöglichen eine genaue und berührungslose Nachführung dieser „Baffle Blades“ und vermeiden so Beschädigungen der empfindlichen Bandkanten.

Die bisher eingesetzten induktiven Kantensensoren vom Typ BMI4/60/80 mit Elektronik SMI1.05 werden ab sofort durch den neuen Sensortyp ESI1.060.080 mit Elektronik SMI1.14 ersetzt. 

 

Bandkantensensoren ESI1

Der neue Sensortyp zeichnet sich durch temperaturresistente gedruckte Induktionsspulen (statt gewickelten Spulen beim Vorgängermodell) mit höherer Genauigkeit aus. Eine Abstimmung des Schwingkreises bei Austausch eines Sensors ist verzichtbar. Zudem es ist möglich, die Position des Steckers (links oder rechts) nach der Lieferung einfach zu ändern, was u.a. auch die Ersatzteilhaltung vereinfacht.

Beim Ersatz von bestehenden BMI4-Sensoren müssen beide Sensoren und die Elektronik getauscht werden. Hierzu wird es ein Austauschset unter der Bezeichnung “ESI4” geben. Die verlegten Sensorkabel können weiterverwendet werden. Ansonsten sind die neuen Sensoren elektrisch und mechanisch kompatibel mit dem Vorgängermodell.

 

Ersatzteilverfügbarkeit BMI4

BMI4-Sensoren sind allerdings bis auf Weiteres noch als Ersatzteile verfügbar. Weitere Details zu diesen Neuerungen und anderen Bauteilabkündigungen im Bereich Qualitätssichernde Systeme der EMG sind auf der entsprechenden Webseite zu finden. 

 

Sie haben noch Fragen?

Möchten Sie mehr über EMG eBACS und Details zu möglichen Umrüstungen erfahren oder aber auch generell über Anwendungsmöglichkeiten? Bitte wenden Sie sich jederzeit an unseren Vertrieb, unsere internationale Vertriebsorganisation oder unseren Produktmanagement für EMG eBACS Lösungen unter ebacs@emg-automation.com

 

Downloads:

Für einen ersten Überblick empfehlen wir Ihnen auch unsere aktuelle Produktbroschüre zu EMG eMASS® und EMG eBACS.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.