Automation

flexible und individuell
zugeschnittene Gesamtlösungen

Antriebstechnik

THE ORIGINAL. BE SAFE.

Das Unternehmen EMG –

ein verlässlicher Arbeitgeber seit mehr als 70 Jahren!

Lösungen

zur Optimierung Ihrer Prozess- und Produktqualität!

Forschung und Entwicklung

Stillstand ist Rückschritt

Deshalb ist es unser erklärtes Ziel, immer besser zu werden. Neben der stetigen Weiterentwicklung und Optimierung unserer bestehenden Produkte arbeiten wir kontinuierlich an der erfolgreichen Realisierung von neuen und innovativen Lösungen.

Wir wollen innovative Entwicklungen frühzeitig aufgreifen und den Markt gestalten und prägen. Dabei sichert die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden die Zukunftsorientierung der EMG. Bei der Umsetzung der Produktideen arbeiten wir nach Bedarf mit Forschungseinrichtungen, Universitäten oder auch spezialisierten Industriepartnern zusammen. Erst diese Kooperationen ermöglichen es uns, innovative Produkte mit verschiedensten Technologien anzubieten.

Ausschlaggebend für unsere Entwicklungstätigkeiten sind die Anforderungen unserer Kunden. Die enge Kooperation zwischen Produktmanagement und Entwicklung bietet uns dafür die optimale Struktur, um das Gleichgewicht zwischen den Anforderungen und dem technisch Machbaren zu gewährleisten. Enge Kundenbindung und langjährige Partnerschaften, die durch gegenseitiges tiefes Vertrauen geprägt sind, ermöglichen es uns, z.T. in direkter Zusammenarbeit mit unseren Kunden Neu- und Weiterentwicklungen gemeinsam voranzutreiben und zur Marktreife zu führen.

Die permanente und aktive Suche nach neuen innovativen Lösungen, auch in neuen Marktsegmenten, ist ein ausgeprägter Prozess innerhalb der EMG.

 

 

Entwicklung eines Luft-Zink-Akkumulators zur Speicherung von durch Windkraft oder Photovoltaik gewonnenen Stroms

In einem neuen von EMG geplanten Projekt geht es darum, verschiedene Größen von Luft-Zink-Akkumulatoren zu konstruieren, zu bauen und ihre jeweiligen Ladungs- und Entladungszyklen unter Praxisbedingungen zu bestimmen. Zu den wichtigsten technisch-wissenschaftlichen Zielen gehören die „optimale Dimensionalität“ des Basismoduls (Stacks) inklusive Batteriemanagement sowie die Skalierbarkeit der Module zu einem Akkumulator (Systemintegration).

Das Projekt leistet einen erheblichen Beitrag zu den Zielen des Leitmarktwettbewerbs EnergieUmweltwirtschaft.NRW und zur Innovationsstrategie des Landes.

Prozessdiagnose und integrierte Regelung zur Effizienzsteigerung von Warmwalzstraßen für Stabstahl und Draht

Ziel des Projektes ist die Realisierung einer zuverlässigen Automatisierung des Warmwalzprozesses von Stabstählen und Drähten zur Effizienz- und Qualitätssteigerung. Mittels einer In-Situ-Diagnose des Walzproduktes mit echtzeitfähiger Messtechnik sollen unter Einsatz von Umformmodellen leistungsfähige Regelstrategien entwickelt werden, die eine flexible Anpassung des Walzprozesses an die aktuellen Fertigungseinflüsse ermöglichen. EMG konzentriert sich im Projekt auf die Realisierung und Erprobung der Sensortechnik.