Newsletter 02 2016

Power IMPOC für die Beiz- und Beölungslinie bei China Steel Corporation (CSC) in Kaohsiung, Taiwan; Neue Perspektiven für die Aluminiumbandproduktion: Online-Rauheits- und Ölauflagendickenmessung mit SORM 3plus und SOLID®; Flexibilität ist Trumpf: eMASS® Integrationslösung mit verfahrbaren Trägern; EMG-Service weltweit – Schneller Erfolg durch Fernservice für ALO Aluminium in Nigeria; EMG Automation ‒ 19. Internationales Sales Meeting; Erfolgreiche Teilnahme an der AISTech 2016; Messen und Konferenzen

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Partner*,

70 Jahre EMG Automation – eine Familienfeier

Nicht alle unsere Kunden und Partner wissen vielleicht, dass die EMG Automation am 22.06.2016 immerhin 70 Jahre alt geworden ist. Grund genug für uns, dieses Ereignis im Familienkreis mit unseren Mitarbeitern und deren Angehörigen zu feiern. 70 Jahre erfolgreiche Geschäftstätigkeit sind das Ergebnis konsequenter Ausrichtung auf unsere Kunden und Partner. Gemeinsam mit Ihnen haben wir Hightech-Lösungen in der Automationstechnik entwickelt und bieten heute weltweit herausragende Produkte und den entsprechenden Service an.

Mit sechs Mitarbeitern und dem Produkt ELDRO® startete am 22.06.1946 die EMG-Historie. Die Produktionsunterlagen stellte die damalige AEG als Gesellschafter zur Verfügung. Unter schwierigen Bedingungen waren nach dem 2. Weltkrieg vor allen Dingen Pioniergeist, Kompetenz und Flexibilität gefragt. Mit viel Willen zum Erfolg wurde der Betrieb aufgebaut. Die Geschäftsführer Ernst-August Klemm (1946 – 1969), Heinz Betke (1952 – 1968), Walter Sußebach (1969 – 1975), Joachim Kreutz (1971 – 1998) und Willi Hempelmann (1992 – 1998) haben den Grundstein für die Internationalisierung und den Aufbau von Auslandsgesellschaften gelegt. Seit 1998 liegt die Entwicklung des Unternehmens in den Händen von Siegfried Koepp und Edgar Michael Schäfer.

Die EMG liefert heute, neben den Bremslüftgeräten ELDRO® und ELHY®, Automationslösungen für die Metallindustrie, die Druck- und Papierindustrie sowie die Reifen- und Kunststoffindustrie. Die Geschäfte der EMG werden dabei im Geist eines Familienunternehmens geführt. 70 Jahre Unternehmensgeschichte sind allerdings kein Grund sich auszuruhen. Mit ihren Technologien in der Automationstechnik ist die EMG für die zukünftige Entwicklung und neue Trends, insbesondere die durchgängige Digitalisierung, bestens gerüstet. Dabei stehen für uns gemeinsame Entwicklungen mit unseren Kunden und Kooperationspartnern immer an erster Stelle.

Insofern haben wir im Juni mit Freude unseren 70. Geburtstag gefeiert und danken unseren Kunden, Geschäftspartnern und vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind. Impressionen und Anekdoten zu 70 Jahren EMG finden Sie in unserer Chronik "EMG 7.0" auf unserer eigens eingerichteten Microsite: www.emg70.com.

Nun aber genug zu den letzten Jahrzehnten und viel Spaß bei der Lektüre u. a. zu folgenden neuen und zukunftsorientierten Themen:

 

Ihr

Jürgen Koch
Geschäftsbereichsleiter Automation

_______________________________________________

*Anmerkung: Im Folgenden wird aus Gründen der Texteffizienz und des Leseflusses generell das generische Maskulinum genutzt. Selbstverständlich sind damit immer beide Geschlechter gemeint.