Automation

flexible und individuell
zugeschnittene Gesamtlösungen

Antriebstechnik

THE ORIGINAL. BE SAFE.

Das Unternehmen EMG –

ein verlässlicher Arbeitgeber seit mehr als 70 Jahren!

Lösungen

zur Optimierung Ihrer Prozess- und Produktqualität!
08.12.2017

Und was bringt das Jahr 2018?

Neuer Trainingsraum, EMG iCON® XE als Standard für Bandlaufregelungen, Industrie 4.0 etc.

An dieser Stelle folgen wir dem Physiker Niels Bohr und weisen darauf hin, dass “Prognosen schwierig sind, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen”. Folglich schauen wir auch z.B. nicht ins chinesische Horoskop für das “Jahr des Erde-Hundes”.

Wir arbeiten aber natürlich kontinuierlich an wichtigen und interessanten Themen. Dies betrifft nicht nur die weitere Entwicklung sowie Verbreitung unserer qualitätssichernden Systeme und Bandlaufregelungen, sondern auch die Verbesserung und Erweiterung unseres Dienstleistungs- und Serviceangebotes. An dieser Stelle sei schon jetzt darauf hingewiesen, dass wir einen ganz neuen Trainingsraum für die technische Ausbildung unserer Kunden und Partner eingerichtet haben, der ab sofort zur Nutzung bereitsteht. Über Details dazu werden wir in Kürze berichten. Selbstverständlich sind auch wieder regelmäßige Messe und Konferenzbeteiligungen fest eingeplant (siehe Messehinweise).

Ab 2018 wird der EMG iCON® XE Controller auch der neue Standard für alle EMG Bandlaufregelungen werden, nachdem dies in diesem Jahr bereits erfolgreich für die EMG QS-Produkte umgesetzt wurde. Der EMG iCON® XE hat eine höhere Rechenleistung und einen größeren Speicher. Außerdem steht damit auch ProfiNet als Bussystem zur Verfügung, ohne dass ein Gateway benötigt wird. Die benötigten Elektronikbausteine wurden nach langjähriger Verfügbarkeit ausgewählt und in den Handbüchern werden die Listen zu Messpunkten und Parametern für ein leichteres Verständnis zusätzlich kommentiert. Insgesamt bedeutet ein standardisierter Regelverstärker für QS- und Bandlaufregelungssysteme auch eine identische Ersaztteilhaltung, was zusätzliche Kostenvorteile für Sie mit sich bringt.

Bei den Qualitätssichernden Systemen arbeitet wir in 2018 zielstrebig daran diese nicht nur als „Messsystem“ anzubieten, sondern die Möglichkeit zur vertieften Integration in einen automatischen Regelungsprozess zu schaffen. Dazu arbeiten wir mit unseren Partnern und Kunden aktiv zusammen.
Ein Unternehmen wie die EMG hat selbstverständlich auch das Thema „Industrie 4.0“ auf der Agenda. Dies bedeutet für Sie – als unsere Kunden – nicht nur die Bereitstellung von Messdaten, sondern die Vernetzung mit Produktionssystemen und Softwareagenten über die gesamte Prozesskette. Dies alles vor dem gemeinsamen Ziel Ihre Fertigungsprozesse noch weiter zu optimieren!