Automation

flexible und individuell
zugeschnittene Gesamtlösungen

Antriebstechnik

THE ORIGINAL. BE SAFE.

Das Unternehmen EMG –

ein verlässlicher Arbeitgeber seit mehr als 70 Jahren!

Lösungen

zur Optimierung Ihrer Prozess- und Produktqualität!
19.07.2017

Bremslüfter mit Überwachungsfunktionen

Bremslüfter mit Überwachungsfunktion

Auf der TOC Europe, welche dieses Jahr vom 27.06. bis 29.06.2017 in Amsterdam stattfand, haben wir als EMG einen Typenvertreter aus der neuen Gerätebaureihe präsentiert.

Als Besonderheit wurde ebenfalls die neue Schnittstellenlösung, zur Anbindung des Bremslüfters an kundenseitig vorhandene Monitoringsysteme, vorgestellt. Zum Einsatz kommen hierbei intelligente Sensoren, welche zu jedem Zeitpunkt Daten über den aktuellen Betriebszustand der Bremslüftgeräte, als auch der Bremsen sammeln bzw. an kundenseitig vorhandene Systeme weiterleiten. Unter dem Schlagwort „Condition Monitoring“ (Zustandsüberwachung) erhalten Kunden vollumfängliche Informationen über den jeweiligen Betriebszustand der Geräte und können somit drohende Fehlfunktionen/Ausfälle frühzeitig erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten. Weiterhin wird der Kunde in die Lage versetzt, Service- und Instandhaltungsmaßnahmen frühzeitig und zielgerichtet planen zu können.

Gerade im Hafenbereich, wo hohe Verfügbarkeiten der Krananlagen von elementarer Relevanz sind, können wir mit der auf der Messe präsentierten Lösung, dem Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten. Auch eine Reduzierung der Service- und Instandhaltungskosten, durch verlängerte Wartungsintervalle, bieten dem Kunden einen deutlichen Vorteil. Die Kosten für eine vorsorglichen Service bzw. Wartung, wie es derzeit häufig von Anlagenbetreibern praktizierter wird, können maßgeblich reduziert und die Lebensdauer von Gerätebauteilen, basierend auf den vom System ermittelten Informationen, besser ausgeschöpft werden.

Allgemein wurde die neue Bremslüftergeneration, die präsentierte Sensorik, in Zusammenhang mit dem Schnittstellensystem, von den Messebesuchern sehr positiv aufgenommen und stieß auf deutliches Interesse.