Automation

flexible und individuell
zugeschnittene Gesamtlösungen

Antriebstechnik

THE ORIGINAL. BE SAFE.

Das Unternehmen EMG –

ein verlässlicher Arbeitgeber seit mehr als 70 Jahren!

Lösungen

zur Optimierung Ihrer Prozess- und Produktqualität!
15.11.2017

6. Gesundheitstag bei der EMG Automation GmbH

Beim Herz-Check wurden EKG, Fitness- und Stresslevel analysiert.

Im Rahmen des sog. TOP.JOB-Programms hat sich die EMG Automation GmbH u.a. das Thema Gesundheitsfürsorge und -förderung der eigenen Mitarbeiter/-innen zur Aufgabe gemacht.

Dazu wurde am 07.11.2017 bereits zum 6. Mal ein Gesundheitstag für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EMG am Standort Wenden durchgeführt. Unterstützt wurde die EMG dabei von der Firma Deutsches Sport Marketing GmbH.

Bereits am Vortag erhielten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Stärkung des Immunsys-tems frisches Obst am Arbeitsplatz. Am Gesundheitstag selbst erhielten dann alle Mitarbeiter/-innen, wie in jedem Jahr, die Gelegenheit, sich während der Arbeitszeit umfassend über ihre Gesundheit zu informieren.

Da eine ausgewogene Ernährung am Arbeitsplatz oftmals nicht einfach ist, hatten die Mitarbei-ter/innen bei zwei Koch-Workshops die Möglichkeit, unter Anleitung einer Ernährungsexpertin, leckere und vor allem gesunde Snacks zuzubereiten.

Darüber hinaus konnten sich die Mitarbeiter/innen an verschiedenen Messstationen von Kopf bis Fuß durchchecken lassen sowie nach einem Vortrag über das E-Bike-Leasing Testfahrten mit E-Bikes durchzuführen.

An der Herz-Check-Station beispielsweise wurden über die Messung der Herzfunktionen das EKG, der Stressfaktor und das Fitnesslevel der Mitarbeiter/innen ausgewertet und im Anschluss an die Untersuchung erläutert. Den Teilnehmern wurde dabei aufgezeigt, wie sehr vor allem die Faktoren Bewegung und Ernährung (bzw. zu wenig Bewegung und ungünstige Ernährung) Einflüsse auf die am Stoffwechsel beteiligten Zellen haben.
 
Beim Hörtest wurden die wichtigsten Hörfrequenzen vier verschiedenen Tonlagen gemessen. Je nach Ergebnis erhielten die Teilnehmer eine Empfehlung für eine weitere Überprüfung bei einem Akustiker.

Das Risiko einer Osteoporose und anderer Knochenstoffwechselstörungen mit erhöhtem Risiko für Knochenbrüche wurde bei der Knochendichtemessung ermittelt. Die Knochendichte wurde dabei mit Ultraschallwellen gemessen und die maximale Festigkeit des Knochens fest-gestellt. Die Ergebnisse sowie Tipps zur Osteoporose-Prävention wurden anschließend mit den Teilnehmern besprochen.

Mithilfe der MediMouse® konnten bei einem Rücken-Check die Haltung und Beweglichkeit der Wirbelsäule analysiert werden. Bei der anschließenden Besprechung der Ergebnisse wurden den Teilnehmern auch Übungen zur Verbesserung von Muskulatur, Haltung und Beweglichkeit gezeigt. Zudem erhielt jeder Teilnehmer eine DVD mit Rückenübungen.

Beim EMG Betriebsarzt schließlich konnten sich die Mitarbeiter/innen gegen den Grippevirus impfen und ihren persönlichen Impfstatus überprüfen lassen.

An einer Waffelstation erhielten die Mitarbeiter/innen gesunde Vollkorn-Quark und Apfel-Zimt-Waffeln zur Stärkung, bevor sie wieder an den jeweiligen Arbeitsplatz zurückkehrten.

Insgesamt nahmen ca. 130 Mitarbeiter/-innen der EMG an den Angeboten des diesjährigen Gesundheitstages teil und die Tendenz zur Teilnahme ist seit dem 1. Gesundheitstag im Jahr 2011 weiter steigend. Diese positive Resonanz bestärkt die EMG auch in Zukunft weitere Gesundheitstage durchzuführen und so die Aufmerksamkeit ihrer Mitarbeiter/-innen auf das eigene Wohlbefinden zu lenken.